0
Willkommen Weinliebhaber

Hill & Dale - Pinotage - Stellenbosch

Authentischer Pinotage aus Südafrika

Wenn man über Weine aus Südafrika spricht, lässt es sich nicht vermeiden, auch über die Rebsorte Pinotage zu sprechen. Sie ist die typische Rebsorte Südafrikas. Weine, die aus ihr gekeltert werden, sind charmant und rustikal zugleich. Sie sind samtweich, besitzen einen vollen Körper und eine feine Tanninstruktur.

Die Weinmacher Guy Weber und Nataleé Botha haben mit dem auf Holz gereiften Hill & Dale - Pinotage 2015, ihr Können einmal mehr unter Beweis gestellt. Sicher Dir diesen Pinotage und erlebe ein Stück südafrikanischer Sonne im Glas.
 

Verkostungsnotiz:

Der Wein besitzt eine intensiv rubinrote Farbe mit violetten Reflexen. Die Nase wird mit einem reichen und intensiv fruchtigen Duft verwöhnt, der Eindrücke von Johannisbeeren, Pflaumen und leicht rauchigen Noten enthält. Der geschmeidige und volle Geschmack nach reifer Kirschenfrucht, Schokolade und Mokka schmeichelt dem Gaumen. Der lange, elegante Nachklang glänzt mit weichen Tanninen und einer sachten Würze.

Bei 16-18°C ein wahrer Genuss zum Barbecue, diversen Käsesorten und Hasenpfeffer mit Spätzle. 
kompletten Text anzeigen
12,99 €
Produkt nicht auf Lager
Pro 6-er Karton 77,94 €
17,32 € pro Liter
Jahrgang:
2015
Land/Herkunft:
Region:
Stellenbosch
Rebsorte:
Pinotage (100 %)
Art.Nr.:
667805
Weinstil:
Weich & Fruchtig
Hersteller / Importeur:
E-Luscious, 8400 AD Gorredijk, Niederlande
Farbe/Art:
Geschmack:
trocken
Fassgereift:
15 Monate
Alkoholgehalt:
14,5 %
Allergene:
Enthält Sulfite
Restsüße:
1,7 g/Liter
Säuregehalt:
5,20 g/Liter
Serviertipp:
Barbecue, diverse Käsesorten, Hasenpfeffer mit Spätzle
Serviertemperatur:
16-18°C
Optimal bis:
2022, jetzt trinkreif
Verschlussart:
Schraubverschluss
Hill & Dale - Pinotage - Stellenbosch

Anbaugebiet Stellenbosch

Stellenbosch ist das Herz der südafrikanischen Weinindustrie. Es ist die bekannteste Weinregion von Südafrika und liegt zwischen Worcester und Paarl, was auch die Größe der Weinregion zeigt. Es besitzt gemäßigtes, maritimes Klima, verschiedene Lagen, Höhen- und Bodentypen. Aber der größte Vorteil ist, dass es an der False Bay liegt. Der Wind, der hier weht (auch "Cape Doctor" genannt), hält die Reben kühl und hilft, Krankheiten in Schach zu halten. Aufgrund dieser Faktoren können hier Weine von außergewöhnlicher Qualität und in einer Vielzahl von Stilen hergestellt werden. Stellenbosch hat sieben offizielle Bezirke: Simonsberg, Devon Valley, Papegaaiberg, Banghoek, Bottelary, Jonkershoek Valley und Polkadraai Hills.


Weingärten in Stellenbosch


Über die Rebsorte Pinotage

Pinotage ist eine rote Rebsorte, die durch Kreuzung von Cinsault und Spätburgunder, auch bekannt als Pinot Noir, entstanden ist. Hauptsächlich wird sie in Südafrika angebaut. Professor Abraham Isak Perold hat im Jahre 1924 die Kreuzung von Cinsault und Spätburgunder an der Universität Stellenbosch durchgeführt. Ursprünglich entstand der Name aus der Bezeichnung von Perold: "Perold's Hermitage x Pinot". Später wurde er unter der Kurzform "Pinotage" vermarktet. Noch heute wird in Südafrika die Rebsorte Cinsault, gelegentlich auch Hermitage genannt.

Die Pinotage-Traube ist früh reifend und sehr zuckerhaltig. Am besten gedeiht sie in heißen und trockenen Anbaugebieten. Sie wird meist sortenrein gekeltert, jedoch wird sie auch mit Cabernet Sauvignon zusammen als Cuvée verwendet. Zusammen sind Sie für ihre samtig weiche Struktur und das Aroma von roten Beeren bekannt. Des Weiteren findet man die Rebsorte in Neuseeland, Kanada, Brasilien, Israel und in Kalifornien.
 

Wein aus Südafrika

Weine aus Südafrika sind heute beliebter als je zuvor. Der Weinbau in Südafrika hat eine lange Geschichte, die zeitlich sehr genau festgelegt ist. Am 7. April 1652 betrat Jan van Riebeeck in der Tafelbucht südafrikanischen Boden und bemerkte schnell, dass hier aufgrund des Klimas sehr gut Weinanbau betrieben werden kann. So kamen die ersten Rebstöcke aus Frankreich per Schiff und 1659 wurde der erste Wein gekeltert. Im Jahre 1688 kamen, die wegen ihres Glaubens verfolgten Hugenotten, aus Frankreich nach Südafrika und brachten gute Kenntnisse über den Weinanbau mit. Sie ließen sich in Franschhoek (= französisches Eck) nieder.

Heute wird der Weinbau nur in der Provinz Westkap, in der südwestlichen Ecke Südafrikas betrieben. Hier herrscht mediterranes Klima, denn aufgrund des kalten Benguela-Stroms ist es kälter, als es die geographischen Gegebenheiten vermuten lassen, Es ist sonnig und warm, aber selten heiß, mit langen Sommern. Das Land ist bergig und der Boden bestens für den Weinbau geeignet. Es gibt Granitböden und Malmesbury-Schiefer an den Berghängen, die beide gute Wasserspeichereigenschaften haben. Dazu kommen die Sandsteinverwitterungen des Tafelbergs und der fruchtbare Bokkeveld-Schiefer an den Flusstälern.

Hill & Dale

Die Rebflächen von Hill & Dale liegen in Stellenzicht, auf dem Gebiet eines der ältesten Weingärten in Stellenbosch. Unter der Leitung von Guy Webber (dem berühmten Kellermeister von Hill & Dale) und seiner Assistentin Natalee Hamilton erzeugt das Team von Hill & Dale großartige südafrikanische Qualitätsweine. Die Anfänge von Hill & Dale liegen im Jahr 2001, als die ersten Weine ausgereift waren und auf den Markt kamen. Seitdem sind die Erwartungen weit übertroffen worden, der Absatz stieg geradezu explosionsartig. Hill & Dale ist die wörtliche Übersetzung des Namens auf Afrikaans “Bergendal”. Das war einer der früheren Produzenten auf den Weinfeldern von Stellenzicht, aber wegen der für manche internationale Märkte schwierigen Aussprache entschied man sich zur Namensänderung in Hill & Dale.

Weinmacher Guy Webber

Sofern nicht anders angegeben enthält eine Flasche 0,75 Liter, der hier gezeigte Wein enthält Sulfite. Alle Preise sind inkl. 20% MwSt. zzgl. Versandkosten
1 = Informationen zur Berechnung des Liefertermin finden Sie hier

Trusted Shop

Kontakt

Haben Sie noch Fragen?

Schauen Sie unten in die Liste der  Fragen oder
kontaktieren Sie unseren Kundenservice:

Montag - Freitag von 09:00 bis 17:00 Uhr

Rufnummer: +49 (0) 2246 / 91599 63 (Fax 64)

Oder schicken Sie uns eine Email: mail@weinvorteil.at

Wir werden Ihr Anliegen schnellst möglich bearbeiten.

 

Bezahlung

Sie können bequem über Kreditkarte, Paypal, Sofortüberweisung oder Vorkasse im Voraus bei uns bezahlen.

         
 

Mehr Informationen

Lieferung

Lieferung in maximal 5 Tagen nach Versandbestätigung zu Ihnen nach Hause oder in einen Hermes-Paketshop in Ihrer Nähe.

 
Versandkosten ¤ 6,95
 

Gratis Lieferung bei allen Bestellungen mit einem Warenwert über ¤ 75,00.

Kostenfreie Retoure im Hermes-Paketshop. Der Versand erfolgt nur an Personen über 18 Jahre.
 

Mehr Informationen

Fragen
Sicherheit

DIe Sicherheit unserer Systeme und der Schutz Ihrer Daten sind uns sehr wichtig. Wir arbeiten eng mit professionellen Partnern zusammen, um den bestmöglichen Schutz zu gewährleisten.

Service

Die besten Weine günstig online kaufen | Weinvorteil.at © 2018 | Template © 2015 by INETvisio eCommerce Shopsoftware