0
Willkommen Weinliebhaber

Excelsior Wine Estate - Chardonnay

Frischer Weißwein mit dem Charakter eines Burgunders

Schon seit Jahren führen wir Weine vom Weingut Excelsior Wine Estate in unserem Bestand, und bislang wurden wir von der Qualität der Weine nicht enttäuscht. Auch dieser Chardonnay aus dem Jahr 2015 reiht sich in die Reihe interessanter Weine ein. Unterstrichen wird dies durch eine Silbermedaille bei den South African Veritas Awards 2015 und Goldmedaille bei den Michelangelo International Wine Awards 2015.

Ein Wein aus Südafrika, der sogar den exquisiten Weißweinen aus dem Burgund das Wasser reichen kann!
 

Verkostungsnotiz:

Der 2015er Excelsior Wine Estate - Chardonnay zeigt im Glas eine hellgelbe Farbe mit grünen Tönen, der frische Duft nach Pfirsich, Marmelade und Orangenblüten zeigt sich verführerisch. Der Geschmack ist voll und cremig, mit Eindrücken von grünem Apfel und Fruchtaromen. Prächtige, saubere Balance und ein frischer, fruchtige Abgang.

Ein perfekter Begleiter bei 10-12°C zu Meeresfrüchten, Geflügel und Vorspeisen.

kompletten Text anzeigen
6,99 €
Produkt nicht auf Lager
Pro 6-er Karton 41,94 €
9,32 € pro Liter
Jahrgang:
2015
Land/Herkunft:
Region:
Wine of origin Robertson
Prämierung:
Silbermedaille bei den South African Veritas Awards 2015, Go ..[Mehr]
Rebsorte:
Art.Nr.:
660595
Weinstil:
Frisch & Fruchtig
Weingut:
Excelsior Wine Estate
Hersteller / Importeur:
Baarsma Wine Group, 8401 BL Gorredijk, Niederlande
Farbe/Art:
Geschmack:
trocken
Alkoholgehalt:
14,0%
Allergene:
Enthält Sulfite
Serviertipp:
Vorspeisen, Meeresfrüchte, Geflügel
Serviertemperatur:
10-12°C
Optimal bis:
2018, jetzt trinkreif
Verschlussart:
Schraubverschluss
Excelsior Wine Estate - Chardonnay

Die Rebsorte Chardonnay

Zwar nicht die am meisten angepflanzte Rebe der Welt – davon ist sie weit entfernt – aber trotzdem bei weitem die bekannteste und internationalste. Sie gedeiht fast überall und ist in der neuen Welt eine Zeitlang ein Synonym für Weißwein überhaupt gewesen.

Keltermeister können sich mit ihr in technischer Hinsicht richtig austoben. Man findet Chardonnays ohne malolaktische Vergärung, mit teilweiser oder mit kompletter malolaktischer Vergärung. Ohne Holz, mit etwas oder mit viel Holz. Trocken oder mit ein bisschen Restzucker, und manchmal auch ganz süß. Und nicht zu vergessen in moussierender Form.

Chardonnay ist genauso wie der Cabernet Sauvignon ein echter Weltbürger, er wird in so ziemlich jedem Land angepflanzt, das überhaupt Weinbau betreibt. Seine Wurzeln liegen in Frankreich, genau gesagt im Burgund. Alle großen weißen Weine von dort, wie Chablis, Meursault und Puligny-Montrachet, sind 100%-ige Chardonnay-Weine.

Auch in der Champagne spielt der Chardonnay eine gewichtige Rolle, entweder in Kombination mit Pinot Noir, Pinot Meunier oder pur. Alle Blanc-de-Blancs-Champagner sind per Definition aus Chardonnay. Die kalkreiche Côte des Blancs im Süden von Epernay ist sogar ausschließlich mit Chardonnay bestockt. Weniger bekannt, aber darum nicht weniger interessant sind die Chardonnays aus dem Jura. Einiges an Chardonnay wird auch im Languedoc angepflanzt (für Vin de Pays d'Oc).

In Spanien und Italien wächst ebenfalls Chardonnay in spürbarer Menge. In Österreich nennt man ihn manchmal Morillon, ein Hinweis auf ein Dorf in – der Champagne! Weitere Anbauländer sind unter anderem, in unsortierter Reihenfolge: Mittel- und Osteuropa, Israel, China, Chile, Argentinien, Neuseeland, Australien, Kalifornien, Kanada, Südafrika.

Aroma und Geschmack des Chardonnay

Die Chardonnay-Traube ist eine sehr hochwertige Rebsorte, was sich insbesondere im Körperreichtum abzeichnet. Die Rebsorte sollte ausreichend reifen, sonst wirkt sie dünn und grasig. Ein guter Chardonnay hat oft einen recht hohen Alkoholgehalt von teilweise 13%. Chardonnay-Weine können, als eine der wenigen Weißweine, von Holzausbau profitieren. Typisch sind vor allem Walnussaromen, die teilweise rauchig sein können. Sein Bouquet (variiert in Anhängigkeit von Herkunft, Art des Ausbaus): Tropische Früchte, Pfirsich, Zitrusfrüchte, Ananas, Apfel, Passionsfrucht, Butter, Toast, Haselnuss, Sahne.

Wein aus Südafrika

Weine aus Südafrika sind heute beliebter als je zuvor. Der Weinbau in Südafrika hat eine lange Geschichte, die zeitlich sehr genau festgelegt ist. Am 7. April 1652 betrat Jan van Riebeeck in der Tafelbucht südafrikanischen Boden und bemerkte schnell, dass hier aufgrund des Klimas sehr gut Weinanbau betrieben werden kann. So kamen die ersten Rebstöcke aus Frankreich per Schiff und 1659 wurde der erste Wein gekeltert. Im Jahre 1688 kamen, die wegen ihres Glaubens verfolgten Hugenotten, aus Frankreich nach Südafrika und brachten gute Kenntnisse über den Weinanbau mit. Sie ließen sich in Franschhoek (= französisches Eck) nieder.

Heute wird der Weinbau nur in der Provinz Westkap, in der südwestlichen Ecke Südafrikas betrieben. Hier herrscht mediterranes Klima, denn aufgrund des kalten Benguela-Stroms ist es kälter, als es die geographischen Gegebenheiten vermuten lassen, Es ist sonnig und warm, aber selten heiß, mit langen Sommern. Das Land ist bergig und der Boden bestens für den Weinbau geeignet. Es gibt Granitböden und Malmesbury-Schiefer an den Berghängen, die beide gute Wasserspeichereigenschaften haben. Dazu kommen die Sandsteinverwitterungen des Tafelbergs und der fruchtbare Bokkeveld-Schiefer an den Flusstälern.

Über Excelsior Estate

Das Weingut Excelsior Estate liegt im fruchtbaren und subtropischen Weingebiet Robertson Tal, umgeben von den mächtigen Gaunt Bergen und nur zwei Autostunden nordöstlich von Kapstadt entfernt. Die Weinberge liegen fast oasenartig am Breede River. Das heiße Klima mit lediglich 300 bis 400mm Niederschlag pro Jahr macht eine künstliche Bewässerung notwendig. Das Weingut umfasst etwas 200 ha - die wichtigsten Sorten sind Cabernet Sauvignon, Merlot, Shiraz, Chardonnay und Sauvignon Blanc. Das Excelsior Estate selbst hat eine lange Geschichte. Die zwei Eigentümer Stephen und Freddie de Wet sind seit 1859 die vierte Generation der De Wets, die das Weingut bewirtschaften.

Ein interessante Randinformation ist, dass auf der Farm früher Nutzpferde gezüchtet wurden. Später waren es dann reinrassige Rennpferde und heute ist man stolzer Betreiber eines der berühmtesten Gestüte Südafrikas. Die Liebe für Pferde spiegelt sich auch heute noch im Logo wider.



Silbermedaille bei den South African Veritas Awards 2015
Goldmedaille bei den Michelangelo International Wine Awards 2015
Sofern nicht anders angegeben enthält eine Flasche 0,75 Liter, der hier gezeigte Wein enthält Sulfite. Alle Preise sind inkl. 20% MwSt. zzgl. Versandkosten
1 = Informationen zur Berechnung des Liefertermin finden Sie hier

Trusted Shop

Kontakt

Haben Sie noch Fragen?

Schauen Sie unten in die Liste der  Fragen oder
kontaktieren Sie unseren Kundenservice:

Montag - Freitag von 09:00 bis 17:00 Uhr

Rufnummer: +49 (0) 2246 / 91599 63 (Fax 64)

Oder schicken Sie uns eine Email: mail@weinvorteil.at

Wir werden Ihr Anliegen schnellst möglich bearbeiten.

 

Bezahlung

Sie können bequem über Kreditkarte, Paypal, Sofortüberweisung oder Vorkasse im Voraus bei uns bezahlen.

         
 

Mehr Informationen

Lieferung

Lieferung in maximal 5 Tagen nach Versandbestätigung zu Ihnen nach Hause oder in einen Hermes-Paketshop in Ihrer Nähe.

 
Versandkosten ¤ 6,95
 

Gratis Lieferung bei allen Bestellungen mit einem Warenwert über ¤ 75,00.

Kostenfreie Retoure im Hermes-Paketshop. Der Versand erfolgt nur an Personen über 18 Jahre.
 

Mehr Informationen

Fragen
Sicherheit

DIe Sicherheit unserer Systeme und der Schutz Ihrer Daten sind uns sehr wichtig. Wir arbeiten eng mit professionellen Partnern zusammen, um den bestmöglichen Schutz zu gewährleisten.

Service

Die besten Weine günstig online kaufen | Weinvorteil.at © 2018 | Template © 2015 by INETvisio eCommerce Shopsoftware