0
Willkommen Weinliebhaber

Costa di Bussia - Tenuta Arnulfo - Barolo DOCG

Großartiger Wein aus Italien - mit einer Silbermedaille prämiert

Der Costa di Bussia "Tenuta Arnulfo" Barolo von 2011 ist ein großartiger, reicher und voller italienischer Barolo. Prämiert mit einer Silbermedaille bei den Decanter World Wine Awards 2015.

Eine wahre italienische Zier für Ihre Weinkollektion. 
 

Verkostungsnotiz:

Ein Wein von leuchtend-rubinroter Farbe mit braunem Rand. Frischer und leicht süßlicher Duft mit vielen Eindrücken von roter Frucht wie Johannisbeere und Kirsche. Der Geschmack ist rund und weich mit Anklängen an reife rote Frucht, Vanille und Gewürze. Langer, gut balancierter Abgang, weich aber auch würzig und zum Ende hin mit leicht süßlicher Note. Eine solche Größe wie dieser Wein muss auf jeden Fall mehrere Stunden vor dem Genuss dekantiert werden.

Ein schöner Begleiter zu gehobenen Gerichten mit Wild, Braten und reifem Käse. Servieren bei 14-16°C.
 
kompletten Text anzeigen
34,99 €
Produkt nicht auf Lager
Pro 6-er Karton 209,94 €
46,65 € pro Liter
Jahrgang:
2011
Land/Herkunft:
Italien
Region:
Barolo DOCG
Prämierung:
Silbermedaille bei den Decanter World Wine Awards 2015
Rebsorte:
Nebbiolo (100 %)
Art.Nr.:
617651
Weinstil:
Würzig & Elegant
Weingut:
Costa di Bussia
Hersteller / Importeur:
Sartirano Fli.Cant.et Vigneti, 12060 Novello (CN), Italien
Farbe/Art:
Geschmack:
trocken
Alkoholgehalt:
14,0%
Allergene:
Enthält Sulfite
Restsüße:
0,3 g/Liter
Säuregehalt:
3,65 g/Liter
Serviertemperatur:
14-16 °C
Serviertipp:
Wild, gehobene Fleischgerichte, reifer Käse
Optimal bis:
jetzt trinkreif, noch viele Jahre lagerbar
Verschlussart:
Korken
Costa di Bussia - Tenuta Arnulfo - Barolo DOCG

Über das Weinhaus Sartirano Figli

Schon seit 1871 produziert die Familie Sartirano hochwertige italienische Qualitätsweine. Nach der Neuorganisation im Jahr 1941 durch Giovani Sartirano errichteten dessen Söhne Giovanni und Piero eine moderne Kellerei, der sie den Namen "Cantine San Silvestro" gaben, benannt nach dem Gebiet, in dem die Kellerei liegt. Ihr Ziel war es, mit einem modernen Kellereibetrieb hochwertige lokale Weine zu erzeugen. 1988 wurde der Betrieb erweitert, indem die Brüder ein historisches Landgut mit 15 ha Rebfläche kauften, südlich gelegen in Monforte d' Alba und mit dem Namen "Tenuta Arnulfo Costa di Bussia". Das Wachstum ging aber weiter, und die Neffen Paolo und Guido Sartirano kauften Weinberge in den Dörfern Novello und Barolo, wo seit 2006 der Hauptsitz des Unternehmes ist. Der Betrieb wird auch heute noch von den Neffen Paolo und Guido geleitet, mit einer breiten Pallette hochwertiger Weine, die sie in mehreren Kontinenten vertreiben. Mit großem Respekt vor der Tradition, mutigen Entscheidungen und großem fachlichen Können produzieren sie wunderbare, traditionelle italienische Qualitätsweine.

Familie Sartirano

Familie Sartirano



Über Barolo

Wein der Könige, König der Weine. Das sagen die Einwohner des Piemont über den Barolo. Es ist der Wein, der ihnen am meisten am Herzen liegt. Barolo wird immer aus der Nebbiolo-Traube erzeugt, die in Italien vielerorts angepflanzt ist. Solche Weine haben eine robuste Tanninstruktur und brauchen dementsprechend eine lange Reifung, bevor sie auf den Markt kommen können.

Der Barolo erhält seinen unverwechselbaren Geschmack, weil die Trauben nach der Ernte für 5 Monate getrocknet werden, um die überschüssige Flüssigkeit abzutropfen. Hierdurch entsteht der typische volle und charakteristische Geschmack.

Ein Barolo darf die Bezeichnung "Riserva" tragen, wenn der Wein mindestens 48 Monate in Eichenfässern gereift ist und nochmals 12 Monate in der Flasche. Das Ergebnis ist ein italienischer Kratzprotz mit viel Finesse, der in Ihrer Weinkollektion auf keinen Fall fehlen sollte!


Das Anbaugebiet Piemont

Piemont(e) (Piëmonte) bedeutet übersetzt “am Fuße der Berge”. Die Hälfte dieses wunderschönen Anbaugebiets ist in der Tat recht bergig – im Westen bilden die Alpen die Grenze mit Frankreich, im Süden formen die Hügel von Monferrato und Langhe die natürliche Begrenzung. Die Rebflächen der Region liegen auf den steilen Berghängen und den Hügeln in der Landschaft verstreut und so günstig wie möglich ausgerichtet, um den Trauben die bestmöglichen Wachstumsbedingungen zu geben. Es ist zusammen mit der Toskana quasi Italiens Visitenkarte, wenn es um Wein geht. Bekannte Orte im Nordwesten sind die Trüffelhauptstadt Alba sowie Asti. Es gibt im Piemont eine große Vielfalt verschiedener Weine, was sich in den vielen Dutzenden DOCs widerspiegelt.

Die Geschichte des Weinbaus im Piemont reicht schon Jahrhunderte zurück. Die Gegend ist größtenteils mit einheimischen Rebsorten bestockt, unter denen der Nebbiolo und die Barbera die wichtigsten sind. Die Popularität der Barbera-Traube hat in den letzten Jahren rasant zugenommen. Vor allem der weiche und runde Charakter dieser Weine spricht viele Weingenießer an.

Das Piemont ist vor allem als die Region der Rotweine aus der Nebbiolo-Traube bekannt. Die bekanntesten sind Barolo und Barbaresco. Allerdings hat das Piemont noch viel mehr zu bieten. Leichter zugängliche Alternativen zum Nebbiolo sind Weine wie Barbera und Dolcetto. Sie sind in den 1990er Jahre sozusagen wiederentdeckt worden und haben seitdem eine erhebliche Qualitätssteigerung erlebt.

Auch die weniger bekannten Weißweine dieser Region, wie Gavi und Roero, lohnen sich. Ein weiterer Trumpf des Piemont, und zwar vor allem aus Asti, sind moussierende Weine wie Spumante und der fruchtige, leicht süße Moscato.

Silbermedaille bei den Decanter World Wine Awards 2015
Sofern nicht anders angegeben enthält eine Flasche 0,75 Liter, der hier gezeigte Wein enthält Sulfite. Alle Preise sind inkl. 20% MwSt. zzgl. Versandkosten
1 = Informationen zur Berechnung des Liefertermin finden Sie hier

Trusted Shop

Kontakt

Haben Sie noch Fragen?

Schauen Sie unten in die Liste der  Fragen oder
kontaktieren Sie unseren Kundenservice:

Montag - Freitag von 09:00 bis 17:00 Uhr

Rufnummer: +49 (0) 2246 / 91599 63 (Fax 64)

Oder schicken Sie uns eine Email: mail@weinvorteil.at

Wir werden Ihr Anliegen schnellst möglich bearbeiten.

 

Bezahlung

Sie können bequem über Kreditkarte, Paypal, Sofortüberweisung oder Vorkasse im Voraus bei uns bezahlen.

         
 

Mehr Informationen

Lieferung

Lieferung in maximal 5 Tagen nach Versandbestätigung zu Ihnen nach Hause oder in einen Hermes-Paketshop in Ihrer Nähe.

 
Versandkosten ¤ 6,95
 

Gratis Lieferung bei allen Bestellungen mit einem Warenwert über ¤ 75,00.

Kostenfreie Retoure im Hermes-Paketshop. Der Versand erfolgt nur an Personen über 18 Jahre.
 

Mehr Informationen

Fragen
Sicherheit

DIe Sicherheit unserer Systeme und der Schutz Ihrer Daten sind uns sehr wichtig. Wir arbeiten eng mit professionellen Partnern zusammen, um den bestmöglichen Schutz zu gewährleisten.

Service

Die besten Weine günstig online kaufen | Weinvorteil.at © 2018 | Template © 2015 by INETvisio eCommerce Shopsoftware